Vignette Today logo
Schritt 1
Vignette ist gültig ab bis einschließlich
Flag
Direktlieferung
  • PayPal icon
  • SOFORT e-commerce icon
  • Visa Mastercard icon
  • Maestro icon
  • Apple Pay icon
  • Google Wallet icon
  • Giropay icon

Informationen

SCHRITT 1. Wählen Sie auf tollvignettes.com Slowenien als Zielland aus.

SCHRITT 2. Wählen Sie Ihren Fahrzeugtyp und legen Sie das gewünschte Startdatum und die Gültigkeitsdauer der Mautvignette fest.

SCHRITT 3. Geben Sie Ihr Kennzeichen ein und wählen Sie das Land aus, in dem das betreffende Fahrzeug zugelassen ist.

SCHRITT 4. Klicken Sie auf „Jetzt bestellen“ und geben Sie Ihre persönlichen Daten ein.

SCHRITT 5. Bezahlen Sie die Vignette mit der gewünschten Zahlungsmethode.

SCHRITT 6. Fertig! Behalten Sie Ihre E-Mail zur Bestätigung im Auge und prüfen Sie, ob alle Informationen korrekt sind.

Wenn Sie eine oder mehrere slowenische Autobahnen, Schnellstraßen oder Schnellstraßen nutzen, benötigen Sie eine (digitale) Vignette. Diese mautpflichtigen Straßen sind mit einem Schild mit der Aufschrift „avtocesta“ gekennzeichnet.

Der Preis einer digitalen Slowenien-Vignette hängt von der Gültigkeitsdauer und der Kategorie des Fahrzeugs ab. Nachfolgend finden Sie eine Preisübersicht pro Fahrzeugkategorie:


Personenkraftwagen:

- 1 Woche: 24,95 €

- 1 Monat: 42,95 €

- 1 Jahr: 139,45 €


Motorräder:

- 1 Woche: 16,95 €

- 6 Monate: 42,95 €

- 1 Jahr: 79,95 €


Wohnmobile, Transporter und Nutzfahrzeuge mit einer Vorderachse von 1,3 Metern oder mehr:

- 1 Woche: 41,95 €

- 1 Monat: 74,95 €

- 1 Jahr: 269,45 €

Die Vorteile sind, dass eine digitale Vignette umweltfreundlicher ist, Sie keine Plakette an Ihrem Fahrzeug anbringen müssen und der Kauf schneller und einfacher ist.

Bei der Nutzung slowenischer Mautstraßen ist stets eine gültige (digitale) Vignette Pflicht. Dies kann entweder eine digitale Vignette oder eine physische Vignette (Aufkleber) sein.

Eine physische Vignette ist ein Aufkleber, der auf der Windschutzscheibe des Autos angebracht wird. Bei einer digitalen Vignette handelt es sich um eine mit einem Kfz-Kennzeichen verknüpfte und registrierte Vignette.

Wer die slowenische Autobahn, Autobahn und/oder Schnellstraße ohne gültige (digitale) Vignette nutzt, kann mit einem saftigen Bußgeld von mindestens 300€ rechnen.

Auf den Autobahnen, Schnellstraßen und Schnellstraßen Sloweniens ist eine (digitale) Vignette Pflicht.

Eine (digitale) Vignette soll alle mautpflichtigen Straßen in Slowenien abdecken. Für den Karawankentunnel ist jedoch eine zusätzliche Mautgebühr zu entrichten. Auch für Fahrzeuge mit einem Gewicht über 3.500 kg gelten unterschiedliche Regelungen zur Mautentrichtung.

Die Bearbeitung der digitalen Vignette erfolgt schnellstmöglich nach Ihrer Bestellung. Die Bestätigung finden Sie in der Regel innerhalb einer Minute in Ihrer E-Mail und die Vignette wird Ihnen zugewiesen. Allerdings kann es vorkommen, dass etwas mit dem Automaten nicht funktioniert und es daher etwas länger dauert, bis Sie die Vignette erhalten.

Die Gültigkeitsdauer der Vignette hängt vom gewählten Datum und der gewählten Dauer ab. Sie können sich für eine digitale Vignette mit folgender Gültigkeitsdauer entscheiden:


- 1 Woche

- 1 Monat (nicht verfügbar für Motorräder)

- 6 Monate (nur Motorrad)

- 1 Jahr

Der Erwerb einer (digitalen) Vignette ist nur im Vorverkauf möglich. Wenn Sie ohne gültige (digitale Vignette) auf den Autobahnen, Schnellstraßen und Schnellstraßen Sloweniens fahren, kann es sein, dass Sie von Kameras überwacht werden und ein Bußgeld riskieren.

Fahrzeuge (Autos, Motorräder, Nutzfahrzeuge, Transporter und Wohnmobile) bis 3.500 kg müssen bei der Nutzung slowenischer Autobahnen, Schnellstraßen und Schnellstraßen über eine gültige (digitale) Vignette verfügen. Für einen Anhänger oder Wohnwagen ist keine gesonderte (digitale) Vignette erforderlich.

Für schwere Fahrzeuge über 3.500 kg gibt es keine (digitale) Vignette, die Maut muss jedoch entrichtet werden durch: eine Mautplakette.

Eine (digitale) Vignette ist nur für das Zugfahrzeug bis 3.500 kg erforderlich. Eine separate (digitale) Vignette für einen Anhänger oder Wohnwagen ist daher nicht erforderlich.

Beschreibung

Eine vollständige Übersicht über Informationen zur Vignette in Slowenien


In Slowenien besteht Vignettenpflicht!

Sie planen demnächst eine Reise nach/durch Slowenien und haben Fragen zur slowenischen Maut? Dann sind Sie hier genau richtig! Wenn Sie mit Ihrem eigenen Fahrzeug nach Slowenien fahren, ist es wichtig zu wissen, was Sie für die Fahrt benötigen.

In Slowenien ist der Kauf einer Vignette für die Nutzung der Autobahnen Pflicht. Dies kann ganz einfach über das Internet durch den Kauf einer E-Vignette erfolgen. Nach der Bearbeitung Ihrer Zahlung wird die E-Vignette sofort aktiv und Sie erhalten eine digitale Bestätigung per E-Mail. Diese Bestätigung, die mit dem Kennzeichen Ihres Fahrzeugs verknüpft ist, dient als Kaufbeleg und wird automatisch in das Registrierungssystem der slowenischen Mautstraßen aufgenommen.

  

Vorschriften, Kontrollen und Bußgelder bezüglich einer Vignette in Slowenien

Das Fahren ohne gültige Vignette auf Slowenien Autobahnen kann zusätzlich zur Vignettenpflicht mit einer Geldstrafe von 300 Euro geahndet werden. Diese Regel wird strikt durchgesetzt, um sicherzustellen, dass alle Verkehrsteilnehmer zur Instandhaltung des Straßennetzes beitragen.

 

Für welche Straßen in Slowenien besteht Vignettenpflicht?

In Slowenien ist die Vignette für die Nutzung der meisten Autobahnen und Schnellstraßen obligatorisch. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der Straßen, auf denen Sie in Slowenien eine Vignette benötigen:

  • Autobahnen (Avtocesta): Dies sind die Hauptstraßen, die die großen Städte Sloweniens verbinden. Für die Nutzung dieser Straßen ist für die meisten Fahrzeugkategorien eine Vignette erforderlich.
  • Autobahnen (Hitra cesta): Neben den Autobahnen gibt es auch verschiedene Autobahnen, für die eine Vignette erforderlich ist. Diese Straßen verbinden verschiedene Landesteile und sind wichtig für regionale Verbindungen.

 

Zusätzliche mautpflichtige Straßen und Sonderstraßen, die außerhalb der slowenischen Vignette liegen

Zusätzlich zur Vignette gibt es in Slowenien bestimmte Strecken, auf denen zusätzliche Mautgebühren erhoben werden. Diese Kosten fallen zusätzlich zur Vignette an:

  • Karawankentunnel (zwischen Slowenien und Österreich): Für diesen Tunnel, der Slowenien mit Österreich verbindet, sind zusätzliche Mautgebühren zu entrichten. Dies gilt für alle Fahrzeugkategorien, die den Tunnel nutzen.
  • Vršič-Pass: Dies ist der höchste Gebirgspass in den östlichen Julischen Alpen und eine beliebte Route sowohl für Autos als auch für Motorräder. Obwohl für den Vršič-Pass selbst normalerweise keine zusätzliche Maut erhoben wird, können manchmal Mautgebühren erhoben werden
  • Mangart-Pass: Dieser Pass bietet eine der spektakulärsten Routen in Slowenien. Für die Nutzung der Mangart-Pass-Straße kann eine zusätzliche Mautgebühr anfallen.

  

Wie lange ist eine Vignette in Slowenien gültig und was muss ich beachten?

Bei einem Besuch in Slowenien ist es wichtig, die richtige Vignette entsprechend der Aufenthaltsdauer auszuwählen. Ganz gleich, ob Sie für eine Woche, einen Monat oder das ganze Jahr in Slowenien sind, wir bieten Ihnen einen Überblick über die verfügbaren Vignetten und wie Sie diese erwerben können, damit Sie Ihre Reise unbesorgt genießen können.

  • Vignette für 1 Woche: Ob Sie auf der Durchreise sind, einen Kurzurlaub planen oder geschäftlich in Slowenien sind, die 1-Wochen-Vignette ist die beste Wahl. Mit dieser Vignette können Sie eine Woche lang durch Slowenien reisen.
  • Vignette für 1 Monat: Mit der 1-Monats-Vignette haben Sie die Freiheit, die mautpflichtigen Straßen einen ganzen Monat lang zu nutzen, perfekt für einen erholsamen Urlaub oder eine längere Geschäftsreise.
  • Vignette für 1 Jahr: Die Jahresvignette ist die beste Option, wenn Sie Slowenien regelmäßig besuchen, sei es geschäftlich oder um die schöne Natur und Kultur zu genießen.

  

Welche unterschiedlichen Regeln gelten pro Fahrzeug?

Wenn Sie eine Reise durch die Slowakei planen, ist es wichtig, sich über die unterschiedlichen Vignettenoptionen je nach Fahrzeugtyp im Klaren zu sein. Hier ein kurzer Überblick über die verfügbaren Vignetten und einige wichtige Informationspunkte:

  • Vignette für Auto und Wohnwagen: Wenn Sie mit Auto und Wohnwagen reisen, müssen Sie nur eine Vignette für das Auto erwerben. Für einen Anhänger oder Wohnwagen ist der Erwerb einer separaten Vignette nicht erforderlich.
  • Vignette für ein Motorrad: Wie bei Autos gibt es auch bei Motorradvignetten unterschiedliche Zeiträume. Sie können eine Vignette wählen, die zur Dauer Ihres Aufenthalts in Slowenien passt.
  • Vignette für ein Wohnmobil: Für Wohnmobile in Slowenien müssen Sie eine andere E-Vignette kaufen als für einen normalen Pkw. Darüber hinaus gibt es zwei Arten von Vignetten für Wohnmobile. Zur ersten Kategorie zählen alle Wohnmobile mit einer Vorderachse kleiner als 1,3 Meter. Die zweite Kategorie sind Wohnmobile mit einer Vorderachse von mehr als 1,3 Metern.
  • Vignette für einen LKW: Für LKW gilt wie für andere schwere Fahrzeuge über 3.500 kg in der Regel ein spezielles Mautsystem, das sich nach der zurückgelegten Strecke richtet. Diese Systeme erfordern in der Regel, dass das Fahrzeug mit einer On-Board-Unit (OBU) ausgestattet ist, die die gefahrenen Kilometer aufzeichnet und automatisch die Maut berechnet.

 

Die Preise für eine Vignette für Slowenien

 

Personenkraftwagen:

1 Woche: €24,95 

1 Monat: €42,95 

1 Jahr: €139,95 

 

Motorräder:

1 Woche: €16,95 

6 Monate: €42,95 

1 Jahr: €79,95 

 

Wohnmobil/Van/Nutzfahrzeug ≥ 1,3 m Vorderachse:

1 Woche: €41,95 

1 Monat: €74,95 

1 Jahr: €269,95 

 

Fahrzeuge über 3.500 kg:

Für diese Kategorie ist die Verwendung einer On-Board-Unit (OBU) verpflichtend. Die Kosten hängen von verschiedenen Faktoren wie der zurückgelegten Strecke, der Straßenart und der Umweltklasse des Fahrzeugs ab. Konkrete Preise werden nicht genannt, da sie variabel sind. 

 

OBU:

Eine On-Board-Unit (OBU) ist ein elektronisches Gerät, das in Fahrzeugen, beispielsweise LKWs, installiert ist und Mautgebühren automatisch verarbeitet. Für Lkw ist die Nutzung einer OBU häufig auf Autobahnen und bestimmten Straßen vorgeschrieben, auf denen je nach zurückgelegter Strecke, Fahrzeugtyp und Emissionsklasse Maut erhoben wird.

  

Was ist der Vorteil einer digitalen Vignette oder E-Vignette für Slowenien bei Tollvignettes.com?

Eine slowenische E-Vignette ist eine innovative und neue Lösung für Reisende. Doch was genau sind die Vorteile der digitalen Vignette?

 

  • Der erste Vorteil der slowenischen E-Vignette ist der Komfort, den sie mit sich bringt. Der Kauf einer E-Vignette aus Slowenien ist über Tollvignettes.com schnell erledigt und im Gegensatz zu den traditionellen slowenischen Vignetten müssen Sie die E-Vignetten nicht mehr auf Ihre Windschutzscheibe kleben oder abkratzen.
  • Einer der größten Vorteile, die Ihnen die slowenische E-Vignette beim Online-Kauf bietet, ist ihre Flexibilität. Bei der Bestellung der slowenischen E-Vignette können Sie je nach Ihren Reiseplänen zwischen verschiedenen Gültigkeitsdauern wählen, beispielsweise einer Woche, einem Monat oder sogar einem Jahr. Das bedeutet, dass Sie Ihre slowenische E-Vignette an die Dauer Ihres Aufenthalts in Slowenien anpassen können.
  • Zeit ist kostbar, wir wissen auch, dass Sie bei Tollvignettes.com und durch die Bestellung der Vignette für Slowenien bei uns diese wertvolle Zeit sparen. Sie müssen nicht mehr warten, bis Ihre bestellte Vignette geliefert wird, und können sofort losfahren. Darüber hinaus sparen Sie durch den Online-Kauf Ihrer E-Vignette Zeit an den Mautstellen. Mit der E-Vignette können Sie ungehindert fahren, denn die E-Vignette wird mit einem Kennzeichenerfassungssystem überprüft. Dadurch haben Sie mehr Zeit, sich auf die Hauptthemen statt auf die Nebenthemen zu konzentrieren.
  • Neben allen praktischen Vorteilen bietet die slowenische E-Vignette noch einen weiteren wichtigen Vorteil. Wenn Sie eine digitale Vignette kaufen, handeln Sie auch umweltbewusst. Da Sie die Vignette online kaufen und erhalten, ist die Erstellung und Verteilung einer physischen Vignette nicht erforderlich. Dies führt zu einer Reduzierung des Abfalls und einem kleineren ökologischen Fußabdruck.

 

Möchten Sie die Slowenien-Vignette mit einem anderen Land kombinieren?

Wenn Sie eine Reise durch Europa planen und dabei mehrere Länder mit mautpflichtigen Straßen durchqueren, kann es sehr sinnvoll sein, für jedes dieser Länder eine eigene Vignette zu erwerben! 

Es gibt keine Kombivignette, die für mehrere Länder gültig ist. Sie müssen daher für jedes Land separat prüfen, welche Art von Vignette oder Maut erforderlich ist. Unten auf der Seite finden Sie eine Übersicht aller weiteren europäischen Vignetten, die tollvignettes.com zum Verkauf anbietet.

  

Warum eine digitale Vignette oder E-Vignette für Slowenien?

Die klassische slowenische Vignette war ein physischer Aufkleber, den man auf der Windschutzscheibe anbringen musste. Die slowenische E-Vignette ist eine moderne und praktische Option für Reisende. Sie können es online kaufen und müssen sich nicht darum kümmern, einen physischen Aufkleber auf Ihrer Windschutzscheibe anzubringen.

Die Funktionsweise der slowenischen E-Vignette ist ganz einfach. Sie kaufen es online und sobald Ihre Zahlung bearbeitet wurde, ist es sofort gültig. Sie erhalten eine E-Mail-Bestätigung, die als Ihre digitale Vignette dient. Diese Bestätigung ist mit dem Kennzeichen des von Ihnen angegebenen Fahrzeugs verknüpft und wird automatisch im slowenischen Mautstraßensystem registriert.

 

Slowenien-Vignette für den nächsten Sommerurlaub?

Wer in den bevorstehenden Sommerferien die wunderschöne Landschaft Sloweniens erkunden möchte, sollte sich unbedingt eine gültige Vignette sichern. Diese Vignette ist eine Voraussetzung für die Nutzung von Autobahnen und bestimmten Straßen in Slowenien und dient als eine Art Maut für die Instandhaltung dieser Straßen.

 

Je nach Aufenthaltsdauer können Sie sich für eine Vignette mit einer Gültigkeitsdauer von einer Woche, einem Monat oder sogar einem Jahr entscheiden. Dies macht es einfach, unbesorgt durch das Land zu reisen, egal ob Sie auf der Suche nach atemberaubender Natur, historischen Städten oder gastfreundlicher Kultur sind.